Du bist ein Autofan …

Mappenkurs Transportationdesign

… und bei allem, was Du machst kommen irgendwie Atomobile heraus?
Dann hast Du gute Voraussetziungen, um Dich im Studiengang Transportationdesign zu bewerben, denn neben designerischen Fähigkeiten legt man hier großen Wert auf „technisches Verständnis“.
Das umfasst jedoch nicht nur Autos, sondern auch Flugzeuge, Schiffe, Motorräder, Fahrräder, Raketen usw. – eben alles, was mit „Fortnewegung“ zu tun hat.

In unserem Mappenkurs für das Transportationdesign behandeln wir die zeichnerischen Grundlagen, bearbeiten Aufgaben rund um das Thema Formfindung und Kreativität, und entwickeln erste Designkonzepte und Ideen zum Studienschwerpunkt. Das Anliegen der Mappenschule besteht darin, kreative Potentiale zu fördern, denn als angehender Designer ist es nicht nur wichtig die darstellerischen Grundlagen zu beherrschen, sondern auch mit vielen Ideen zu glänzen.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial