Wie laufen die Mappenkurse der Mappenschule ab?

Mappi-Mappenkurs das Emoji der Mappenschule

Die Vorteile eines Online-Mappenkurs

Bevor ich Ihnen den genauen Ablauf vorstelle, möchte ich Ihnen ein paar Vorteile eines Online-Mappenkurs nennen:
1. Die Kurse können ortsunabhängig belegt werden – z. B. während eines Au Pair Programm im Ausland
2. Die Kurse können zeitunabhängig belegt werden. Diesen Mappenkurs können Sie jeder Zeit beginnen. Er ist ideal zur Mappenvorbereitung, wenn Sie sich nicht ein halbes Jahr frei nehmen können, um einen Präsenzkurs zu belegen.
3. Sie erhalten jede Woche neues Kursmaterial zu Ihrem Studiengang, mit Tutorials, Anregungen und konkreten Aufgaben.
4. Sie erhalten eine schriftliche Beurteilung – ein konstruktiveres Feedback haben Sie zu Ihren Arbeiten noch nie erhalten!
5. Es ist ein Mappenkurs für „Jedermann“, denn Sie müssen keine besonderen Voraussetzungen erfüllen und er ist für jeden Studiengang geeignet.

Kursablauf

Sie erhalten jede Woche neues Kursmaterial, das auf Ihren Studiengang abgestimmt ist. In der ersten Woche sollten Sie außerdem Ihre bisherigen Arbeiten einreichen, damit sich die Kursleiter ein Bild über Ihren „Leistungsstand“ machen können.
Das Kursmaterial beinhaltet:
1. Tutorials und Anleitungen zu den Grundlagen des Gestaltend, wie es im Design, der Architektur oder in der Kunst erwartet wird. Es beinhaltet konstruktives/analytisches Zeichnen, Schraffurtechniken, Perspektive, usw.
2. Übungen, um die Techniken zu erlernen und gestalterisch besser zu werden.
3. Studienspezifische Aufgaben. Diese Aufgaben haben den Zweck, Ihnen bei der Ideenfindung zu helfen, Sie mit den Anforderungen des jeweiligen Studienganges vertraut zu machen und Ihnen zu zeigen, wie mappentaugliche Arbeiten aussehen. Dabei achten wir darauf, dass Sie Ihre kreativen Potentiale bestmöglich ausleben und Ihre Persönlichkeit optimal darstellen können.

Zu Beginn jeder Woche erhalten Sie neues Material. Die behandelten Themen decken alle wichtigen Bereiche des gestalterischen Arbeitens ab: Zeichnen der menschlichen Figur, Objektzeichnen, Naturzeichnen. Je nach Studiengang Typografie, Modellbau, neue Medien usw.

Das Kursmaterial sollten Sie im Laufe der Woche durcharbeiten. Alle Arbeiten, die dabei entstehen, können Sie abfotografieren (z. B. mit einem Smartphone) und an Ihren Kursleiter zurücksenden. Dazu werden Sie ein Feedback in Form eines PDFs erhalten, mit Anregungen, Verbesserungsvorschlägen, Ideen, Overdrawings, anschaulichen Beispielen oder Einschätzungen Ihres Leistungsstandes. Auch auftauchende Fragen werden gerne beantwortet.
Schon in der ersten Woche können Sie mappentaugliche Arbeiten erstellen.
Nach dem Kurs haben Sie alle Informationen, um selbstständig an Ihrer Mappe weiter zu arbeiten.

Was Sie benötigen

– E-Mail-Account für den Daten-Austausch
– Digitalkamera oder Scanner zum digitalisieren Ihrer Arbeiten
– Für die ersten Arbeiten: Zeichnblock DIN A3 und Bleistift
– Spaß am Gestalten und Entwerfen

Wenn Sie noch Fragen zu unserm Mappenkurs haben, erreichen Sie uns zu unseren Geschäftszeiten (Mo. – Fr., 9:00 Uhr – 17:00 Uhr) unter Tel.: 0177 6578 670

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial